Warning: Creating default object from empty value in /home/www/wp-content/plugins/view_counter.php on line 52
Wordpress Installation: Die ersten Schritte » Finanzberater Aktuell
Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine komfortable Nutzung unserer Webseite anbieten zu können, als technische Lösung sowie zur Zuordnung für unsere Werbepartner. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Mehr zum Datenschutz
Wordpress Installation: Die ersten Schritte

19.September 2006 @ 03:12 Wordpress

Dies ist meine erste Wordpress Installation und nach gerade mal 4 Tagen bin ich Feuer und Flamme, dieses mehr als geniale Weblog-System zu verstehen und an meine Ansprüche anzupassen.

Ich bin genau so motiviert wie vor 15 Jahren, als ich meine erste Mailbox unter PCSYSOP eingerichtet habe, wobei ich hoffe, daß mir Wordpress nicht ähnlich viele schlaflose Nächte bereitet. ;-)

An diese Wordpress Installation habe ich einige Ansprüche gestellt, Permalinks á la finanzberater.de/verzeichnisname/post-titel.html, automatisierte Erstellung der Metatags description und keywords, Multiuser Support, gescheite Seitenstatistiken, Landing Pages, Related Posts und einiges mehr.

Als Theme nutze ich ich das Tonus Theme, habe allerdings eine kleine Änderung im Hintergrundbild (den weissen Balken entfernt) vorgenommen. Als Header Image habe ich einen herrlich blauen Himmel gewählt, der das Theme nicht nur optisch aufwertet sondern für den ich zufällig auch eine Bildlizenz habe. ;-)

Da ich auf der Hauptseite gerne wie in den einzelnen Kategorien nicht die kompletten Einträge, sondern nur die excerpt angezeigt bekommen möchte, musste ich das Theme etwas aufbohren. Eine Einstellmöglichkeit habe ich leider vergeblich gesucht, lediglich die Anzahl der max. Beiträge pro Kategorie, Hauptseite oder bei der Suche kann konfiguriert werden, eine Auswahl zwischen Komplettbeitrag und excerpt gab es leider nicht.

 

1.) Der Kalender muss weg:

Das Datum der Einträge in diesem Blog ist irrelevant, ausserdem versprüht der Kalender den Charme eines privaten Weblogs, und das soll es ja nicht sein. Also schwupps die sidebar.php geöffnet und den entsprechenden Part

                <div id=”calendar”>
                 <?php get_calendar(); ?>
                </div>

entfernt. Der Kalender ist verschwunden, klappt ja alles wunderbar.

-hr-


Dieser Beitrag wurde bereits 5668 mal gelesen, ähnliche Beiträge:

  • Wordpress Funktionen testen
  • Pendlerpauschale – Jetzt Geld zurück holen!
  • WordPress: Server Error 500 beim Veröffentlichen
  • Wordpress Permalink Probleme und 404-Fehler
  • Server Error 500 bei Aufruf von wp-admin
  • Trackback für diesen Eintrag


    comments are closed
    1. 26.Juni 2009 | 14:51

      PCSysop. Wow. Nach soooo vielen Jahren ein Beitrag, in dem das Mailbox-Programm erwaehnt wird :-)

      Gruss, D.

      PS: Damals SysOp der Medisys (PC-Net)

    2. hr-
      28.Juni 2009 | 05:19

      Grüße zurück vom Ex-Sysop der GaMMa Mailbox, wir hingen unter anderem an der Milka dran, Medisys sagt mir aber auch was, das PC-Net war ja nicht gerade riesig. ;)